Warum
autark?


Autark: grch. von “auto” (selbst) und “arko” (ich genüge)

 

Eigene Versorgung & Infrastruktur

Unabhängigkeit bedeutet natürlich auch, in weitestgehender Unabhängigkeit von Energie-, Lebensmittel- und Wasserlieferanten existieren zu können. Maßnahmen die wir für die Erreichung dieses Ziel auf der Smiths Road Farm geplant oder bereits umgesetzt haben:

Wasserversorgung

  • Eigene Trinkwasserbrunnen mit kontrolliert guter Wasserqualität für Mensch und Tier
  • Eigene Septikanlagen zur Abwasserreinigung, Komposttoiletten

Lebensmittel

  • weitestgehende Selbstversorgung durch ein eigenes Permagewächshaus-Konzept. Produktion von gentechnisch unveränderten alten Pflanzensorten mit natürlicher Düngung und Bodenverbesserung (EM, Kompost etc.)
  • Streuobstwiese mit winterfesten Obstsorten
  • Eigene Saatgut-Nachzucht
  • Erdlagerkeller zur fachgerechten Obst- und Gemüselagerung

Energieversorgung

  • Nutzung der vorhandenen Festbrennstoffe (Holz)
  • Nutzung von Solar- und Windenergie (Nova Scotia ist eine der sonnenreichsten Regionen Canadas und durch die Atlantiknähe ist Wind praktisch immer gegeben)

Netzwerk, Nachbarschaften

  • mittel- bis langfristiges Ziel ist es, unser vorhandenes Netzwerk von deutschen und canadischen Nachbarn und Freunden vor Ort weiter auszubauen und durch die Eingliederung weiterer künftiger Landbesitzer zu ergänzen. Hierdurch sind wechselseitige Hilfestellung sowie das Knüpfen sozialer Kontakte und weitere Entwicklungen möglich.

Wir werden Sie über aktuelle Neuerungen, Ereignisse und Veränderungen von Firmen- und Farmprojekt auf dem Laufenden halten. Für eine Reise- und Besuchsplanung stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Unterkünfte können nach Absprache ebenfalls organisiert werden. Bei Fragen oder Anregungen sprechen Sie uns an oder senden uns eine Nachricht unter: frankeckhardt1@t-online.de oder fe.property@ns.sympatico.ca